Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation: Führungskraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft* als Teamleitung für unsere chirurgische Station.

Das können Sie bewegen:
  • Leitung und Organisation der chirurgischen Abteilung in enger Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung, der Pflegedirektion und anderen Berufsgruppen
  • Führung und Weiterentwicklung eines motivierten Teams
  • Personaleinsatzplanung
  • Vermittlung und laufende Weiterentwicklung pflegerischer Standards sowie Sicherstellung der Pflegequalität
  • Gestaltung und Optimierung von Arbeitsabläufen und -prozessen
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Ausbildung als Pflegefachkraft* oder eine vergleichbare Qualifizierung
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung* und / oder Praxisanleitung* wünschenswert bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Erste Führungserfahrung von Vorteil
  • Umsetzung neuer pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse am Patientenbett zusammen mit der Pflegedirektion
  • Einfühlungsvermögen und herausragende kommunikative Fähigkeiten
Darauf können Sie sich freuen:
  • Arbeiten in einem innovativen Klinikum mit dem Ziel die erste Adresse in der medizinischen Nahversorgung zu werden
  • Menschenorientierte Arbeit - für uns steht die persönliche und verantwortliche Pflege und Behandlung im Mittelpunkt unseres Handelns
  • Einbindung in ein multiprofessionelles, engagiertes Team
  • Fest definierte Bürotage für Sie als Teamleitung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Voll- oder Teilzeit mind. 80%)
  • Attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD-K

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig. Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

Thomas Scholz
Stv. Pflegedirektor
+49 7433 9092-2204