Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation: Führungskraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum

Das Zentrum für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (ZAINS) ist für die anästhesiologische Betreuung aller operativen Patienten des Zollernalb Klinikums an zwei Standorten mit insgesamt neun OP-Sälen zuständig. Darüber hinaus steht das Interdisziplinäre Zentrum für Intensivmedizin unter der Leitung des ZAINS und die Klinik ist für die Organisation der notärztlichen Versorgung des Zollernalbkreises mit vier Rettungswachen zuständig. Die beiden Klinikstandorte Balingen und Albstadt bestechen durch ihre Lage in einer schönen Freizeitregion mit schneller Erreichbarkeit, 25 Autominuten vor der Universitätsstadt Tübingen gelegen.

Mit dem Universitätsklinikum Tübingen und dem AOZ Reutlingen ist das ZAINS durch verschiedene Studien- und Kooperationsvorhaben verbunden.
Eine aktualisierte Weiterbildungsbefugnis nach WBO 2020 besteht für 60/60 Monate Anästhesie und 12/18 Monate Spezielle Intensivmedizin.

Das können Sie bewegen:
  • Gestaltungsmöglichkeiten in einem fortschrittlichen Klinikum mit zehn operativen Fachbereichen (Allgemein-, Gefäß-, Kiefer-, Neuro-, Thoraxchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie und Orthopädie, HNO- und Augenheilkunde) und 28 interdisziplinären Intensivbetten (33.000 Beatmungsstunden/Jahr), insbesondere:
  • Anwendung aller modernen Anästhesieverfahren
  • Spezielle Intensivmedizin und intensivmedizinische Telemedizin
  • Bei gegebener Qualifikation Spezielle Schmerztherapie auch Weiterentwicklung des Bereiches Schmerzmedizin
  • Spezielle Notfallmedizin
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Sie sind im Besitz der Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Spezielle Intensivmedizin, optional
    auch der speziellen Schmerztherapie
  • Sie zeichnen sich durch einen kollegialen Arbeitsstil und Patientenorientierung aus
  • Innovationsfreude sowie hohes Interesse an guter klinischer Medizin im Team sind die Grundlagen Ihrer täglichen Arbeit
Darauf können Sie sich freuen:
  • Oberärztliche Tätigkeit in einem innovativen Klinikum mit dem Ziel die erste Adresse in der medizinischen Nahversorgung zu sein
  • Fortschrittliche Versorgung auf aktuellem Wissensstand, intensive Fort- und Weiterbildung, eigenes Symposium, moderne apparative Ausstattung mit elektronischer Dokumentation
  • Einbindung in ein multiprofessionelles, engagiertes Team mit 8 Oberärzten, 4 Fachärzten sowie 10 Assistenzärzten am Standort Balingen (operative Schwerpunkte: Unfallchirurgie, Gynäkologie, Neurochirugie)
  • Rotationsangebote zum Standort Albstadt mit 5 Oberärzten, 2 Fachärzten sowie 10 Assistenzärzten (operative Schwerpunkte: Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie)
  • Interdisziplinäre Intensivmedizin auf zwei Intensivstationen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
  • Attraktive Angebote aus unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement (Firmenfitness mit qualitrain, Corporate benefits, Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.v.m.)
  • Ortsnahe und kostenlose Parkmöglichkeiten sowie gute Anbindung an den ÖPNV

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
#meinzollernalbklinikum

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig.
Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

Prof. Dr. med. Boris Nohé
Chefarzt ZAINS
Telefon 07433 9092-3100
Mail katharina.spaete@zollernalb-klinikum.de