Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation: Fachkraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum
Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, als standortübergreifende Zentrale Notaufnahme die Anlaufstelle für die klinische Akut- und Notfallmedizin in unserer Region zu sein. Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der erweiterten Notfallversorgungsstufe (Stufe 2 G-BA) mit regionalem Traumazentrum, regionaler Stroke Unit, 24h-Notfall-Herzkatheter, 24h-Notfallendoskopie, Angiographie und 33 Intensivbetten.

Das können Sie bewegen:
  • Supervision der Mitarbeiter und Patientenversorgung
  • Interdisziplinäre Schockraumversorgung
  • Einbringen Ihrer Fachkompetenz in das multiprofessionelle Team
  • Mitgestaltung einer modernen zentralen Notaufnahme
  • Einbringen und weiterer Aufbau Ihrer notfallmedizinischen Fertigkeiten
  • Beteiligung am Notarztdienst
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Facharztqualifikation in einem klinischen Fach
  • Zusatzweiterbildung Notfallmedizin oder Fachkunde Rettungsdienst
  • Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin wäre wünschenswert
  • Interdisziplinäre Notfallversorgung bereitet Ihnen Freude
  • Im Arbeitsalltag fehlt es Ihnen nicht an Humor, Geduld und Ausdauer
  • Ihre Talente und Ihre Kompetenz setzen Sie gerne und zielgerichtet für unsere Patienten, deren Angehörige und unsere Mitarbeitende ein
Darauf können Sie sich freuen:
  • Motiviertes, engagiertes Team, familiäres Arbeitsklima
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem kommunalen Krankenhaus
  • Angebote zur Fortbildung und fachlicher sowie persönlicher * Weiterentwicklung (z.B. ATLS, Führungskräfteentwicklung, …)
  • Attraktive Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD Ärzte

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
#meinzollernalbklinikum

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig. Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

PD Dr. Tschritter
Chefarzt Zentrale Notaufnahme
+49 7433 9092-2223