Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation:
für Standort: Balingen
Organisation:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen medizinisch-technischen Laborassistent* in Voll- oder Teilzeit standortübergreifend zur Unterstützung unseres Teams.

Das können Sie bewegen:
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der Immunhämatologie-Diagnostik manuell
    und durch Analyseautomat
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der Klinischen Chemie-, Gerinnung- und
    Hämatologie-Diagnostik durch Analyseautomaten
  • Sicherstellung der entsprechenden Prozess- und Ergebnisqualität
  • Überwachung des Labor-Datenmanagements sowie der Gerätedaten
  • Übernahme von Verantwortung für die Wartung der Analysegeräte sowie für die
    Koordination der mess- und gerätetechnischen Überwachung
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Qualitätsmanagement-Systems am Arbeitsplatz
  • Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses bzw.
    Fehlermanagement/Risikomanagement sowie von Hygiene- und Sicherheitskonzepten
  • Teilnahme am Wochenend- und Bereitschaftsdienst
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA*
  • Fundierte und aktuelle Fachkenntnisse im Hinblick auf RiliBÄK
  • Idealerweise gute Kenntnisse in Laborinfosystemen sowie in den gängigen MS-Office-
    Anwendungen
  • Viel Freude beim Arbeiten im Team
  • Zuverlässige und flexible Arbeitsweise
Darauf können Sie sich freuen:
  • Arbeiten in einem innovativen Klinikum mit dem Ziel, die erste Adresse in der
    medizinischen Nahversorgung zu werden
  • Innovatives und modern aufgestelltes Zentrallabor mit angegliederter POCT-Einheit
  • Einbindung in ein multiprofessionelles, engagiertes Team
  • Interessante Fortbildungsangebote
  • Attraktive Angebote aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Ortsnahe und kostenlose Parkmöglichkeiten sowie gute Anbindung an den ÖPNV
  • Unterbringung im Personalwohnheim des Klinikums (Auf Anfrage und bei vorhandener
    Kapazität)
  • Täglich vergünstigtes Essen in der betriebseigenen Cafeteria
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-
    Württemberg
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD-K

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.
#meinzollernalbklinikum

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig.
Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:
Frau Zeliha Özkan
Tel. 07433 9092-3660 oder 07431 99-1651