Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation: Fachkraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum
Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Unsere Zentralradiologie verfügt über 3 digitale Buckyarbeitsplätze, ein CT Definition 40, ein CT Definition AS Plus, eine volldigitale DSA, eine digitale Mammographie, Sonographie und ein 1,5T MRT. Ein breites Spektrum an Interventionen wird in der Angiographie, der CT und der Mammographie durchgeführt.

Das können Sie bewegen:
  • Abwechselndes Arbeiten im gesamten Spektrum der Radiologie: MRI, CT, konventionelle Radiologie, Mammographie
  • Selbstständige Durchführung der Untersuchungen nach ärztlicher Anweisung
  • Assistenz bei Interventionen
  • Planung und Koordination der Untersuchungsabläufe
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Eine abgeschlossenen MTRA-Ausbildung. Berufsanfänger sind willkommen.
  • Empathie und Engagement für die Versorgung unserer Patienten.
  • Selbstständiges und qualitätsbewusstes Arbeiten.
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Motivation und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten
Darauf können Sie sich freuen:
  • Arbeiten in einem innovativen Klinikum mit dem Ziel die erste Adresse in der medizinischen Nahversorgung zu werden
  • Menschenorientierte Arbeit – für uns steht die persönliche und verantwortliche Pflege und Behandlung im Mittelpunkt unseres Handelns
  • Einbindung in ein multiprofessionelles, engagiertes Team
  • Attraktive Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Ortsnahe und kostenlose Parkmöglichkeiten sowie gute Anbindung an den ÖPNV
  • Die Unterbringung im Personalwohnheim des Klinikums ist auf Anfrage und bei vorhandener Kapazität möglich
  • Täglich vergünstigtes Essen in der betriebseigenen Cafeteria
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD-K

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
#meinzollernalbklinikum

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig. Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

Sylvia Stamm
Leiterin der Röntgenabteilung
Tel. +49 7433 9092 3506 oder 07431 99 1740