Anstellungsart: befristet
Qualifikation: Fachkraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum
Bewerbungsfrist: 30.11.2021

Wenn Sie Frauen und Ihre Familien auf dem Weg zu Ihrem großen Glück – der Geburt Ihres Kindes – begleiten möchten, dann ist das Studium Hebammenwissenschaften genau das Richtige für Sie.

Das können Sie bewegen:

Das duale Studium Hebammenwissenschaften*, bestehend aus Praxisphasen in unserem Klinikum und Theoriephasen an der Hochschule Furtwangen (7 Semester in Vollzeit), beinhaltet unter anderem diese praktischen Ausbildungsschwerpunkte:

  • Physiologie und Pathologie in Schwangerschaft und Wochenbett
  • Überwachung und Begleitung einer natürlichen Geburt
  • Möglichkeiten der Geburtseinleitung
  • Assistenz bei der Versorgung von Geburtsverletzungen
  • Interpretation eines CTG Befundes
  • Erstversorgung des Neugeborenen
  • Beratung und Begleitung der Eltern im Wochenbett
  • Stillen des Neugeborenen und vieles mehr.
  • Einsatz bei freiberuflichen Hebammen oder ambulanten hebammengeleiteten Einrichtungen
  • Abschluss: Bachelor of Science Hebammenwissenschaft und Berufszulassung als staatlich anerkannte Hebamme*
Bringen Sie Ihre Stärken ein:
  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder dreijährige Pflegefachausbildung
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Empathie
  • Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu einem Praktikum oder ein bereits absolviertes Praktikum im Bereich der Geburtshilfe
Darauf können Sie sich freuen:
  • Arbeiten in einem innovativen Klinikum mit dem Ziel die erste Adresse in der medizinischen Nahversorgung zu werden
  • Menschenorientierte Arbeit – für uns steht die persönliche und verantwortliche Pflege und Behandlung im Mittelpunkt unseres Handelns
  • Einbindung in ein multiprofessionelles, engagiertes Team
  • Attraktive Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Ortsnahe und kostenlose Parkmöglichkeiten sowie gute Anbindung an den ÖPNV
  • Die Unterbringung im Personalwohnheim des Klinikums ist auf Anfrage und bei vorhandener Kapazität möglich
  • Täglich vergünstigtes Essen in der betriebseigenen Cafeteria
  • Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag TVAöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig.
Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

Blerta Muqaku, Pflegedirektorin

Telefon +49 7433 9092-2200