Anstellungsart: unbefristet
Qualifikation: Fachkraft
für Standort: Balingen
Organisation: Zollernalb Klinikum
Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, als standortübergreifende Zentrale Notaufnahme die Anlaufstelle für die klinische Akut- und Notfallmedizin in unserer Region zu sein. Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der erweiterten Notfallversorgungsstufe (Stufe 2 G-BA) mit regionalem Traumazentrum, regionaler Stroke Unit, 24h-Notfall-Herzkatheter, 24h-Notfallendoskopie, Angiographie und 33 Intensivbetten.

Das können Sie bewegen:

• Mitarbeit in einer modernen zentralen Notaufnahme
• Interdisziplinäre Versorgung der ZNA-Patienten
• Mitwirken bei der Schockraumversorgung
• Erster Ansprechpartner von Notfallpatienten und Angehörigen im Klinikum
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachkliniken

Bringen Sie Ihre Stärken ein:

• Ärztliche Approbation oder entsprechende Berufserlaubnis
• Mindestens ein Jahr Berufserfahrung ist wünschenswert
• Verantwortungsbewusstsein und eine besonnene Handlungsweise zeichnen Sie aus
• Ein offener und freundlicher Kommunikationsstil ist für Sie selbstverständlich
• Die interdisziplinäre Notfallversorgung bereitet Ihnen Freude
• Sie verfügen über Sinn für Humor, Ausdauer und Geduld

Darauf können Sie sich freuen:

• Motiviertes, engagiertes Team, familiäres Arbeitsklima
• Sicherer Arbeitsplatz in einem kommunalen Krankenhaus
• Erwerb und Vertiefung von notfallmedizinischen Kenntnissen
• Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Notfallsonographie, ALS-/MegaCode-Training, Allgemeinmedizin u.v.m.)
• Attraktives Schichtdienstmodell in der ZNA
• Attraktive Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und des betrieblichen Gesundheitsmanagements
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Betriebliche Altersvorsorge über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg
• Vergütung nach dem Tarifvertrag TVöD Ärzte

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
#meinzollernalbklinikum

*Wertschätzung und Orientierung am Menschen sind uns wichtig. Wir schätzen Ihre Individualität und leben die Vielfalt. Diskriminierung sowie Kategorisierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, Religion, Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität lehnen wir ab.
Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt und bekennen uns zu diesen Grundsätzen.

Ansprechpartner*in für weitere Informationen:

PD Dr. Tschritter
Chefarzt Zentrale Notaufnahme
+49 7433 9092-2223