Weiterbildung/Fortbildung

  
Mehr Verantwortung erfordert mehr Wissen. Um kompetent, engagiert und zuverlässig arbeiten zu können, bietet das Zollernalb Klinikum den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breitgefächertes Fortbildungsprogramm an. Sowohl fachliche als auch persönlichkeitsbildende Kurse können hier besucht werden. Viele der angebotenen Veranstaltungen sind auch für externe Teilnehmer offen – Gäste aus anderen Einrichtungen sind herzlich willkommen.

  
Fortbildungsprogramm:

  
Intern:

  

  • Tägliche radiologische Besprechung
  • Tägliche Demonstration von elektronischen endoskopischen und Ultraschallbildern und -videos aus dem klinikeigenen Bilddokumentations-/Befundungssystem
  • Mittwochsfortbildung alle 2 Wochen (klinische Fallvorstellung)
  • Wöchentliche Tumorkonferenz
  • Pathologische Fallkonferenz zusammen mit dem Institut für Pathologie Universitätsklinikum Tübingen (ca. 3x/Jahr)
  • Unterricht für PJ-Studenten (wöchentlich im Semester)
  • Qualitätszirkel (quartalsweise)

 

 


Extern:

 

  • Mittwochsabendfortbildung mit eingeladenen Referenten (2-3x/Quartal)
  • Symposium im Herbst (Schwerpunkt Gastroenterologie)