Ultraschallgestützte Punktionen und Katheteranlagen

  

Durchführung von gezielten Punktionen mit Hilfe der Sonographie zur diagnostischen Gewebsgewinnung (Leber, Bauchspeicheldrüse, Lymphknoten, Schilddrüse) mit der Frage Bösartigkeit ja/nein.
Durchführung vor allem bei Lebererkrankungen; bei chronischer Hepatitis oder bei unklaren Leberherden zur Diagnosestellung und Festlegung des Krankheitsstadiums
Einmalige therapeutische Punktionen (Wasserentzug bei Bauchwasser - „Aszites“, Wasserentzug bei Rippfellwasseransammlung, bei Zysten der Leber oder Bauchspeicheldrüse, gezielte Abtötung von Leberzellkarzinomen)
Dauerhafte Ableitung von Wasseransammlungen zw. Rippfell-/Bauchfell und in der Bauchhöhle. Hier verwenden wir ein etabliertes patientenfreundliches System (Pleurx - nähere Infos hier)