Status als akademisches Lehrkrankenhaus

 

   
Praktisches Jahr:

 
Mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für die Studenten eine neue Etappe in ihrer medizinischen Laufbahn, in der sie ihr Wissen und ihre ersten klinischen Erfahrungen aus der Famulatur ein Jahr lang in der Praxis umsetzen werden.

Das Zollernalb Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. Wir bieten Medizinstudenten in dieser neuen Etappe Raum für ihr Engagement und ihre Entfaltung. Wir würden uns freuen, wenn Sie ein Stück Ihres beruflichen Weges mit uns gehen.

Zu Beginn des Semesters findet eine Einführungsveranstaltung für die PJ-Studenten statt.
  

 

Folgende Inhalte bietet die Klinik den PJ-Studenten an:

 
Persönliche Betreuung durch einen OA als Tutor.
Die allgemeinen Leistungen finden Sie in der PJ-Broschüre.

  

   
Besonderheiten:

 

  • Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie: Teilnahme an Ultraschall und Endoskopie
  • Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin: Teilnahme an Tagesklinikprogramm
  • Kardiologie: Auswertungen von LZ-EKG, Ergometrie
  • Geriatrische Rehabilitation: Klinische Visite, Assessmentmöglichkeiten
  • Intensivstation: Teilnahme an Visiten

  

  
Zusätzliche Angebote:

  

  • Monatliche Vergütung von 450 EUR
  • Kostenlose Verpflegung im Mitarbeiterrestaurant
  • Kostenlose Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim
  • Kostenloses Naldo-Semester-Ticket
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Studientage
  • Internetzugang für eigene Weiterbildung
  • Internes Weiterbildungsangebot
  • Wöchentlicher PJ-Unterricht zu allen Themen
  • Kostenloses Fortbildungsangebot des Zollernalbklinikums
  • PJ in Teilzeit
  • Nebenjob auf Anfrage im Klinikum möglich
  • Lehrbeauftragter