Die praktische Ausbildung umfasst:

  Allgemeiner Bereich Umfang      
1. Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der stationären Versorgung in kurativen, rehabilitativen und palliativen Gebieten in den Fächern Innere Medizin, Geriatrie, Neurologie, Chirurgie, Gynäkologie, Pädiatrie, Wochen- und Neugeborenenpflege 800 Std.
2. Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der ambulanten Versorgung in präventiven, kurativen, rehabilitativen und palliativen Gebieten 500 Std.
  Differenzierungsbereich                      
1. Gesundheits- und Krankenpflege Stationäre Pflege in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie, Psychiatrie 700 Std.
  Zur Verteilung auf die Bereich I. und II. 500 Std.
  Stundenzahl insgesamt 2500 Std.

Die praktischen Ausbildungsziele erreichen Sie:

  • in den Fachabteilungen der Krankenhäuser Albstadt und Balingen
  • Fachkliniken für Psychiatrie, in Rehabilitationseinrichtungen, auf Sozialstationen und in der Kinderklinik 


Die Schülerinnen und Schüler werden während den praktischen Einsätzen von Praxisanleitern und den Lehrern der Schule begleitet.
Eine Überprüfung des theoretischen und praktischen Wissensstandes erfolgt durch regelmäßige Lernzielkontrollen. Nach drei Jahren absolvieren die Auszubildenden die im Krankenpflegegesetz vorgeschriebene schriftliche, praktische und mündliche Prüfung.

Service

Nutzen Sie unsere weiterführenden Links zu praktischen und wissenswerten Themen und Angeboten:

Anfahrt 

Wegbeschreibung und Routenplaner zu unseren Krankenhäusern.

Downloads 

Aktuelle Bestimmungen und Wissenswertes zu unserem Klinikum zum Download.

Aktuelles 

Pressemeldungen und Veranstaltungen
unseres Klinikums.